Gluatmugl – 08.11.2020

Gluatmugl – steirisch für „Sonne“ – ein Trio das sich der musikalisch- poetischen Ergründung des österreichischen Gemüts verschrieben hat. Das Trio spielt und singt mit inwendiger Freude kostbare Kleinodien aus hiesigen Landstrichen sowie aus ferneren Regionen, denen die Sehnsüchte, Illusionen und der Argwohn des Österreichers gelten.
Die Besetzung: Robert Iberer (Violine, Bratsche, Gesang), Michael Prinz (Gitarre, Baritongitarre) und Karl-Heinz Teubenbacher ( Harmonika) gluatmugl.or.at

Bei allen Konzerten im November verwöhnt Küchenchefin Simone Jäger mit einem 3 Gang Gansl Menü und Weinbegleitung 40.- p.P

Vegetarische oder vegane Varianten davon sind auf Bestellung selbstverständlich möglich.

Einlass 12h
Eintritt frei – mit freundlicher Unterstützung von Stadt Wien und Wien Kultur

Wir bitten um Verständnis, dass eine Reservierung für alle Konzerte und die kulinarische Begleitung notwendig ist, da die Teilnehmerzahl Corona bedingt stark begrenzt ist:
auerhof@schuebel-auer.at

Bei trockenem Wetter spielen wir im Gastgarten. Wir bitten daher den Wetterbericht bei der Wahl der Garderobe zu Rate zu ziehen – auch wenn wir Decken und Pölster gerne zur Verfügung stellen und auch mit Feuerkörben, Punsch und Glühwein für Erwärmung sorgen!