Open Auer Mind

Liebe Freunde und Innen!

Unser Kultur- und Bildungsprojekt „Open Auer Mind“ soll um einen Baustein reicher werden:
Angeregt durch eine persönliche Begegnung bei uns im „Schübel-Auer“ wollen wir, spontan und ohne langen Vorlauf, ein Bildungsprojekt ins Leben rufen:

Fact:
Die mit öffentlichen Geldern finanzierten Deutschunterrichte für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge brauchen darüber hinausgehende Unterstützung um besser und schneller greifen zu können.

Unser Angebot dazu:
Wir haben im alten Winzerhaus Räume, die sich für Unterricht in kleinen Gruppen gut eignen und wollen diese zur Verfügung stellen.

Unsere Bitte an Euch:
Wer kann sich vorstellen zwei Stunden pro Woche seine Zeit ehrenamtlich diesem Projekt zur Verfügung zu stellen und Deutsch zu unterrichten? Wer kennt jemanden, der dazu in der Lage ist?

Unterstützung:
Bekommen wir über den Verein „connecting people“ damit alle, die sich auf dieses Abenteuer einlassen gut informiert sind.

In Folge planen wir:

  • Ein ähnliches Angebot für Englisch das Jung und Alt offenstehen soll und bei dem Menschen verschiedener Nationen die Möglichkeit haben einander zu begegnen.
  • Fremdsprachliche Stammtischrunden, bei denen wir Muttersprachler und Innen bitten wollen einen Abend lang mit Interessierten, die ihre Fremdsprachenkenntnisse vertiefen wollen, zu plaudern.

Lets get started:
Diesen Mittwoch (12.07.) um 18h findet ein erster Infoabend statt und es würde uns sehr freuen wenn Ihr zahlreich kommt.

Wo:
Heuriger Schübel-Auer
Kahlenbergerstrasse 22
1190 Wien

Herzliche Grüße,
Loretta und Antje